Loge Familienzentrum

Krabbelkurse

Wann?
Montag

09.30 – 10.30 Uhr
11.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 14.30 Uhr

Wer kann an dem Kurs teilnehmen?
Eltern oder weitere Bezugspersonen mit Baby/ Kleinkind ab 6 Monate.

Was wird in dem Kurs gemacht?

In diesem Kurs können Krabbelkinder in der schützenden Nähe ihrer Eltern Anleitung zum Spiel erfahren und neue Bewegungs- und Spielmaterialien erforschen und kennenlernen.

Es werden neben den motorischen, auch die emotionalen und sozialen Fähigkeiten des Kindes gefördert.

„Die koordinierten Bewegungen, zu denen die Leitung anregt, fördern die Entwicklung der kleinen Kinder und bereiten beiden Seiten Spaß und Freude.“

Zudem dient der Kurs auch zum Austausch der Eltern untereinander und somit der Förderung sozialer Kontakte. Zusätzlich erhalten Eltern Anregungen für den Umgang mit ihren Kind und können weitere Fragen an die Leitung herantragen.

Entsprechend der aktuellen Auflagen zur Eindämmung des SARS-CoV-2 werden zwei von einander getrennte Spielräume nebeneinander aufgebaut.

 

Leitung

Frau Sarah Smuga und Mitarbeiter*innen

Was ist Ihr Beitrag?
Aufgrund der aktuellen besonderen und beschränkten Möglichkeiten, ist die Teilnahme an diesem Kurs für Sie kostenfrei.

Anmeldung
Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln nach §§ 1 und 2 der SARS-CoV-2 Eindämmungsmaßnahmenverordnung vom 28. April 2020 ist eine Teilnahme nur mit einer vorherigen Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich.

Telefonnummer:
030 45977442

E-Mail:
familienzentrum-mitte@stiftung-spi.de