Beruf

Address: Standort Edinburger Straße
Edinburger Straße 55
PLZ:
13349
Ort:
Berlin
Name:
Jugendberatungshaus compass.mitte
Telefonnummer:
030 7072580
Fax:
030 70725810
E-Mail:
info@compassmitte.de
Tätigkeitsbereich/Angebot:
Es gibt zwei compass.mitte Jugendberatungshäuser im Bezirk Berlin Mitte. Das Beratungs- und Begleitungsangebot umfasst drei Projekte:
Jugendberatung
Jugendstärken im Quartier
GET ACCESS – Aufsuchende Bildungsberatung für junge Geflüchtete


Beratungsangebot:
Anregungen zur Beruforientierung
Hilfe bei der Praktikumsplatzwahl
Unterstützung bei der Berufsausbildung
ganzheitliche Beratung (Schulprobleme, Sozialberatung, Exitenzsicherung usw.)
Informationen über Angebote und Wege des gesamten beruflichen Systems in Berlin
Berufswegplanung
Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
Vorbereitung auf Einstellungstest und Vorstellungsgespräch
Anleitung und Hilfestellung bei der Nutzung der sozialen Infrastruktur
Begleitung zu Ämtern und Institutionen im Bedarfsfall
Bemerkung:
Standort Hussitenstraße
Hussitenstraße 62
13355 Berlin

Tel: 030 322942878
Fax: 030 322942888
Schlagwörter:
Address: SOS-Kinderdorf Berlin
Rathenower Straße 17
PLZ:
10559
Ort:
Berlin
Name:
Jugendberatungshaus sos.mitte
Telefonnummer:
030 330993630
E-Mail:
jugendberatung-mitte@sos-kinderdorf.de
Tätigkeitsbereich/Angebot:
Das Jugendberatungshaus sos.mitte ist Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren. Kompetente und verständnisvolle Sozialpädagogen und -pädagoginnen leisten Beratung zu den Themen Ausbildung und Beruf, aber auch Lebensberatung. Denn nur wer seine familiären und persönlichen Probleme in den Griff bekommt, kann mit vollem Engagement in die so wichtige Berufsausbildung starten.

Eine spezielle Beratung für junge Mütter soll ihnen helfen so schnell wie möglich einen Ausbildungsplatz zu finden, ohne dass ihr Kind dabei zu kurz kommt. Der Übergang von der Schule zur Ausbildung sollte möglichst ohne größere Unterbrechungen ansetzen. Nur so lassen sich weitere Probleme und die Perspektivlosigkeit vermeiden.

Das Jugendberatungshaus sos.mitte arbeitet in Kooperation mit Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Arbeits-, Sozial- und Jugendämtern, Bildungsträgern sowie freien Trägern der Jugendhilfe, so dass Schulabgänger und Ausbildungsplatzsuchende gezielt unterstützt werden können.
Schlagwörter: